Top

Vitamin E ist ein grundsätzlicher, fettlöslicher Nährstoff, der in keiner gesunden und ausgewogenen Ernährung fehlen darf. Es ist auch zu beachten, dass gemäß Feststellung der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) Vitamin E auch zum Schutz der Zellen vor oxidativen Schäden beiträgt. Aufgrund der positiven Wirkungen als Antioxidans ist es wichtig, dieses Vitamin in unsere Ernährung einzuschließen.
In diesem Artikel werden wir kurz auf bis zu 5 verschiedene Lebensmittel eingehen, die Ihnen helfen werden, die Zufuhr von Vitamin E an ihren Organismus zu erhöhen. Entdecken Sie sie und lassen Sie sich überraschen!

1. Vitamin E kommt in vielen Lebensmitteln vor

Es gibt keinen Grund zur Sorge, denn den Gehalt von Vitamin E in der Ernährung zu erhöhen, ist nicht schwer. Warum? Weil tatsächlich viele Lebensmittel, die von den meisten Menschen regelmäßig konsumiert werden, dieses Vitamin enthalten. Dies trifft unter anderem auf einige Pflanzenöle, Fleisch, Eier, Obst, großblättriges Gemüse oder Geflügel zu.

Wir haben uns 5 Lebensmittel ausgesucht, die aufgrund ihres hohen Anteils an Vitamin E für unser Ziel besonders interessant sind. Sie werden sehen, dass eine Vitamin E-reiche Ernährung sehr leicht und auch sehr schmackhaft ist!

2. Avocado: Die Modefrucht enthält Vitamin E!

Die Avocado ist eine Frucht, die in der letzten Zeit sehr in Mode gekommen ist. In unserem Land ist ihr Konsum in der Tat außergewöhnlich gestiegen. Sie wird sehr zum Frühstück empfohlen, wird aber auch häufig in Diäten zur Gewichtsabnahme und zur Gewichtskontrolle eingesetzt.

Und, falls Sie es noch nicht gewusst haben: Avocado enthält sehr viel Vitamin E. Expertenangaben zufolge enthält die Einnahme von 100 Gramm Avocado 3 Milligramm Vitamin E, was einen bemerkenswerten Anteil dieses fettlöslichen Nährstoffs darstellt.

Und das ist noch nicht alles, denn die Avocado ist auch reich an anderen Vitaminen, wie beispielsweise die Vitamine C und B, enthält ungesättigte Fettsäuren und liefert viel Energie. Es handelt sich zweifelslos um ein sehr komplettes Lebensmittel, mit dem wir das Vorhandensein von Vitamin E in unserem Organismus erhöhen können.

3. Mandeln: Ein an Vitamin E besonders reiches Lebensmittel

Trockenfrüchte sind, aufgrund ihrer Eigenschaften, ein generell sehr empfehlenswertes Lebensmittel. Bei diesen Produkten ist auch das Vorhandensein von Vitamin E festzuhalten. Es gibt allerdings eine Trockenfrucht, die in punkto Vitamin E als eine der besten angesehen wird: die Mandel.

Expertenangaben zufolge enthält die Einnahme von 100 Gramm Mandeln 24,2 Milligramm Vitamin E. Wir stellen fest, dass im Vergleich zu Avocado, ein noch höherer Vitamin E-Anteil vorhanden ist. Das ist für unsere Ernährung äußerst interessant.

4. Das Geheimnis der Kürbiskerne: Ein an Vitamin E reiches Lebensmittel

Haben Sie jemals Kürbiskerne für Ihre Ernährung berücksichtigt? Die sind tatsächlich fantastisch! Diese Trockenfrucht enthält eine große Menge Vitamin E. Genau gesagt etwa 13,66 Milligramm Vitamin E pro 100 Gramm verzehrter Kürbiskerne.

Ansonsten mag es Sie auch interessieren, dass Kürbiskerne, neben anderen Vorteilen, auch für eine hohe Kalorienzufuhr sorgen.


5. Ingwer in Pulverform: im Tee oder in Speisen

Zum Schluss wollen wir nicht den Ingwer vergessen, diese gesunde und aromatische Knolle, die in der Gastronomie häufig als Gewürz zum Einsatz kommt. Im konkreten Fall des Ingwerpulvers reden wir von 18 Milligramm Vitamin E, die unser Körper durch den Verzehr von 100 Gramm dieses Produkts erhält. Wir stellen auch hier wieder einen herausragenden Vitamin E-Anteil fest.

Ingwerpulver bietet uns zahlreiche Verzehroptionen. Wir können es als Teepulver ins heiße Wasser geben oder ganz einfach anderen Speisen zufügen. Im letzteren Fall sollten wir uns aber auch seines scharfen Geschmacks bewusst sein, mit dem wir unseren Gerichten etwas Pep geben können. Ingwer ist außerdem noch ein wichtiger Kalorienlieferant.

Die Alternative Nahrungsergänzungsmittel: Unterstützung unserer Ernährung

Die Versorgung unseres Organismus mit Vitamin E bzw. deren Steigerung kann auch über Nahrungsergänzungsmittel erfolgen. Nahrungsergänzungsmittel sind eine interessante Unterstützung für eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil. In diesem speziellen Zusammenhang darf nicht unerwähnt bleiben, dass wir über ein spezielles Nahrungsergänzungsmittel verfügen, das die erforderliche Dosis Vitamin E garantiert. Es handelt sich um das Produkt Vitamin E-Komplex von Nutralie.


Nutralie Vitamin E-Komplex ist ein leistungsstarker Antioxidans mit maximaler natürlicher Absorption, der unsere Zellen durch die Wirkung von bis zu acht Tocopherol- und Tocotrienol-Molekülen schützt. Tocopherole sind die natürlichste und aktivste Form von Vitamin E. Tocotrienole hingegen besitzen, wie aus mehreren wissenschaftlichen Studien hervorgeht, eine größere Absorption, selbst im Vergleich mit den Tocopherolen.

In Bezug auf die Zusammensetzung ist es auch wichtig, hervorzuheben, dass Vitamin E-Komplex von Nutralie in einem kontrollierten und zertifizierten Herstellungsprozess erzeugt wird, in dem vom Ursprung der Inhaltsstoffe bis hin zum Endprodukt strengste Qualitätsvorgaben eingehalten werden.

Vitamin E-Komplex ist ein Nahrungsergänzungsmittel, dass in Packungen mit jeweils 60 Weichkapseln angeboten wird. Experten zufolge ist pro Tag eine Kapsel Vitamin E-Komplex mit etwas Wasser einzunehmen.

Schwangere Frauen und stillende Mütter sollten vor der Einnahme von Vitamin E-Komplex einen Gesundheitsexperten konsultieren. Dies gilt allerdings auch für alle anderen Nahrungsergänzungsmittel. Es ist außerdem auch wichtig, darauf zu verweisen, die gut verschlossene Packung an einem kühlen und trockenen Ort und für kleinere Kinder unzugänglich zu lagern.

Nutzen Sie die vorteilhaften Wirkungen des Vitamins E

Wie wir sehen konnten, existieren viele Möglichkeiten, um unserem Körper das benötigte Vitamin E zu liefern und so dessen vorteilhafte Wirkungen auf unsere Gesundheit zu nutzen. Unter den vielen verschiedenen Produkten haben wir, aufgrund des hohen Vitamin E-Gehalts, Avocados, Mandeln, Kürbiskerne und Ingwerpulver ausgewählt. Andererseits können wir unseren gesunden und ausgewogenen Ernährungsplan auch mit einem besonderen Nahrungsergänzungsmittel wie Nutralie Vitamin E-Komplex ergänzen.

v

At vero eos et accusamus et iusto odio dignissimos qui blanditiis praesentium voluptatum.

Passwort zurücksetzen